Lebenslauf

Ausbildung & Studien

  • 1996: Lizenz der Klassischen Philologie an der Universität Lüttich
  • 1998: Magister der Europastudien an der RWTH Aachen
  • 2002: Lizenz in Jura an der UCL Neu-Löwen

Beruflicher Werdegang

  • 1998 – 2002: Parlamentarischer Assistent des Europaabgeordneten Mathieu Grosch
  • 2002 – 2006: Rechtsanwaltspraktika in Brüssel und Sankt Vith
  • 2006 – 2014: Teilhaber der Kanzlei Melotte, Veiders & Arimont

Aktivitäten & Mandate

Jugend & Studentenzeit

  • Vorstandsmitglied der Studentenvereinigung PALUDIA Lüttich
  • Mitglied des Organisationsteams des Alive-Festivals
  • Gründungsmitglied des Fanclubs HSV-Fans Ostbelgien

Sport

  • Fußball: Spieler bei folgenden Vereinen: KFC Olympia Recht, KFC Grün-Weiß Amel & KFC Weywertz.

Politik

  • 2004: Erster Kontakt mit der Politik als Kandidat auf der Europaliste als Ersatzkandidat
  • 2006 – 2009: Mitglied des Lütticher Provinzialrates
  • 2009 – Mai 2014: Fraktionsvorsitzender der CSP im Parlament der DG
  • Seit 2014: Europaabgeordneter der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens
  • Seit 2017: Vize-Präsident des Ausschusses für Regionalpolitik im EU-Parlament